Brauer Portrait: Superfreunde – Bodenständiges Bier aus Berlin

Dass Stefan Schröer und Michael Arndt ihr Bierlabel „Superfreunde“ nannten, hat einen ganz einfachen Grund. Sie sind echte Buddys und zwar nicht erst seit gestern. Angefangen haben die beiden Berliner, die eigentlich gar keine ausgebildeten Brauer sind, mit einem eigenen Bistro in der Hauptstadt, in dem ein eigenes Bier vom Hahn fließen sollte. Das Ale …

Brauer Portrait: Superfreunde – Bodenständiges Bier aus Berlin weiterlesen

Advertisements

Brauer Portrait: Olaf Wirths von „Labieratorium“ – vom Spucke-Sud zum Aphrodisiakum

Olaf Wirths verfolgt ein klares Ziel: Seine Heimatstadt Cottbus braucht wieder ein eigenes Bier. So begann er vor rund drei Jahren unter der Marke „Labieratorium“ mit seiner Partnerin Anja Braun besondere Sude zu brauen. Seit Sommer 2017 führen die beiden Brandenburger auch ihre eigene 10-Hektoliter-Anlage, auf der sie inzwischen rund 14 verschiedene Hopfen- und Malzsäfte …

Brauer Portrait: Olaf Wirths von „Labieratorium“ – vom Spucke-Sud zum Aphrodisiakum weiterlesen

Brauer-Portrait: Marcel Alberti von „Brewers Fantasy“ – Oma als Inspirationsquelle

Marcel Alberti entwickelte ziemlich früh die Leidenschaft zum Bier. Mit 14 probierte der Halb-Ire schon heimlich Selbstgebrautes von seiner Oma in Dublin und lies sich von diesem Zaubertrank inspirieren. Wenige Jahre später trat er eine Ausbildung zum Brauer und Mälzer an. In Fürth-Erlenbach im Odenwald erfüllte er sich 2015 den Traum einer eigenen Brauerei namens …

Brauer-Portrait: Marcel Alberti von „Brewers Fantasy“ – Oma als Inspirationsquelle weiterlesen

Brauer-Portrait: „Next Level Brewing“ – Inspirationen aus der Food-Szene

Früher war Johannes Grohs von seinem Job ziemlich gelangweilt. Dagegen wollte der Wiener etwas tun und begann zunächst hobbymäßig zuhause sein eigenes Bier zu brauen. Aus Spaß wurde ernst. Mit seinem Kumpel Alexander Beinhauer fiel schnell die Entscheidung, eine eigene Biermarke rauszubringen. Also wurden die beiden professionelle Brauer. Ihre Marke heißt jetzt „Next Level Brewing“, …

Brauer-Portrait: „Next Level Brewing“ – Inspirationen aus der Food-Szene weiterlesen

Brauer Portrait: Dominik von Broy Beer – neue Marke in der Bierhauptstadt

München hat eine neue Brauerei. Dominik und sein Partner André gründeten – von der Szene völlig unbemerkt - ziemlich genau vor einem Jahr die Marke „Broy Beer“. Und wie es sich für Craft-Brauer gehört: Ihr ersten Rezepte entwickelten sie erst in der heimischen Küche, jetzt in der Garage und als Gypsys verwirklichen sie die Sude …

Brauer Portrait: Dominik von Broy Beer – neue Marke in der Bierhauptstadt weiterlesen

Brauer Portrait: Yankee & Kraut – Bierliebe zwischen Ami und Bayer

Bryan France ist ein echter Hophead. Kein Wunder, denn er kommt aus den USA. Genau genommen aus Reno in Nevada, wo die Hopfengärten nicht weit entfernt von seiner Stammkneipe lagen. Seine Leidenschaft zu hopfigen Bieren brachte er mit nach Deutschland. Zwar studierte er erst Biologie, setzte dann aber in Weihenstephan noch Brauwesen oben drauf. Davor …

Brauer Portrait: Yankee & Kraut – Bierliebe zwischen Ami und Bayer weiterlesen

Brauer Portrait: Simon Rossmann – Brauer und Radio-Star

Giesinger Bräu war die erste Craft-Bierbrauerei in München. Sie wurde 2006 in einer Garage ins Leben gerufen. Schnell kamen Erfolg und Umzug. Inzwischen hat sich der Giesinger zu einer echten Kultstätte in der bayerischen Hauptstadt entwickelt. Simon Rossmann gehört zwar nicht zum Gründungsteam, aber stand schon ziemlich früh mit am Kesseln. Er ist Produktionsleiter und …

Brauer Portrait: Simon Rossmann – Brauer und Radio-Star weiterlesen