Next Level Brewing: Gose mit indischer Pfeffer-Power

Kenner der österreichischen Bierszene wissen das: Das Wiener Team von Next Level Brewing braut keine Gefälligkeitsbiere für Jedermann, sondern schafft eher Sude für Fans und Spezialisten. Nach Überzeugung der beiden Braumeister Johannes Grohs und Alexander Beinhauer darf es - was die Aromen angeht - auch gern mal was ganz Extremes sein. Ich hatte kürzlich ihr …

Next Level Brewing: Gose mit indischer Pfeffer-Power weiterlesen

Advertisements

Craft-Bier des Monats: Buddelships „Mr. B“ – New England IPA per excellence

Es ist immer wieder spannend zu schmecken, was Lagerung und Alterung bei Craft-Bier ausmachen kann. Vor einiger Zeit kaufte ich das New England IPA von Buddelship namens „Mr. B“ in einem Online-Biershop. Es war in der Nase und am Gaumen echt ok. Vergangenen Woche traf ich bei den Hopfentagen in Wolnzach den Brauer Simon Siemsglüss. …

Craft-Bier des Monats: Buddelships „Mr. B“ – New England IPA per excellence weiterlesen

Kühlschrankinnovation: Bier in fünf Temperaturstufen

Mit der Craft-Bierbewegung wächst nicht nur die Sortenvielfalt, sondern auch immer mehr das Interesse am perfekten Genuss und damit der Wunsch nach dem passenden Equipment. Ein wichtiges Thema dabei ist korrekte Lagerung und ideale Trinktemperatur. Denn: Helles, Pale Ales oder Witbier werden gern kühler genossen als etwa Stout, Doppelbock und Barley Wine. Um das zu …

Kühlschrankinnovation: Bier in fünf Temperaturstufen weiterlesen

Bierol: Hocharomatischer Starter in den Herbst

Bekanntlich heißt es doch: „Das Auge isst und trinkt mit“. Stimmt! Kürzlich verkostete ich mit drei Kumpels das „El Patrón" von Bierol aus Schwoich in Tirol. Von dem 8,2-prozentigen Starkbier waren die drei Münchner erst einmal abgeschreckt. Aber nicht von dem Etikett, sondern von der Bierfarbe. Sie beschrieben diese mit „Schlammbraun“. Ok, es schwammen auch …

Bierol: Hocharomatischer Starter in den Herbst weiterlesen

Neuer World-Champion der Biersommeliers: „Ein richtig gutes Bier muss bei mir echte Wow-Effekte auslösen“

Die 70 besten internationalen Biersommeliers kämpften gestern in München um den Weltmeistertitel. Nur einer überzeugte durch Bierwissen und Präsentationstalent: Der 32-jährige Stephan Hilbrandt, ein Informatiker aus Bonn. Ein Exklusiv-Gespräch mit dem frisch gekürten Weltmeister. Feiner Hopfen: Stephan, wie fühlt man sich als frischgebackener Biersommelier Weltmeister? Ich kann das noch gar nicht richtig fassen, wahrscheinlich brauche ich …

Neuer World-Champion der Biersommeliers: „Ein richtig gutes Bier muss bei mir echte Wow-Effekte auslösen“ weiterlesen

PARTNERPROGRAMM: Bock-Kreation von Giesinger und Hopsteiner

Giesinger Bräu überrascht seine Fans immer wieder mit neuen, interessanten Suden. Gerade erst brachte die erste großformatige Craft-Brauerei der bayerischen Landeshauptstadt einen untergärigen hellen Bock namens „Munique“ heraus – ein Wortspiel aus dem verwendeten Hopfen „Unique“ und München. Das Besonders an dem Bock ist der neuen Hopfen von Hopsteiner aus der Hallertau. „Unique“ ist eine …

PARTNERPROGRAMM: Bock-Kreation von Giesinger und Hopsteiner weiterlesen

PARTNERPROGRAMM: Bier für die Eishockey-Saison

Zwei Augsburger Institutionen setzen ihre gemeinsame Tradition fort: Die Augsburger Panther brauen mit dem Brauhaus Riegele Zum 19. Mal bewiesen die Cracks der Augsburger Panther im Brauhaus Riegele, dass Sie auch am Sudkessel als Team funktionieren. Zumindest wird der untergärige Sud von der Mannschaft streng überwacht und das doppelt gebrannte naturdunkle Malz aus kontrolliertem Anbau …

PARTNERPROGRAMM: Bier für die Eishockey-Saison weiterlesen