Craft-Bier beim Discounter: Ist das der Tod der Kreativbiere? Oder ein positives Signal für den Durchbruch?

Feiner Hopfen machte eine Kurzumfrage bei Craft-Experten, hier die Antworten: Matthias Thieme, Inhaber Biervana in München: Weder noch. Vermutlich nur der Beweis, dass Craft-Bier als Thema so langsam in der "Mitte der Gesellschaft" ankommt. Wer die "Deluxe" und "Feine Welt" und Wasweißichnoch-Marken der großen Discount- und Lebensmittel-Ketten kennt, konnte ja schon länger annehmen, dass es dort auch …

Craft-Bier beim Discounter: Ist das der Tod der Kreativbiere? Oder ein positives Signal für den Durchbruch? weiterlesen

Mail an…: Biersommelier Fabian Harrwich über verwirrende Craft-Bier-Preise

Die Verkaufspreise bei manchen Craft-Bieren lösen immer wieder Diskussionen unter den Fans aus. Darf ein Bier wirklich 25 Euro kosten, oder schrecken solche Preise nicht eher potentielle Craft-Bierfans ab? Zurzeit besteht ein echter Preiswirrwarr, der so manchen Genießer verunsichert und sogar abschreckt. Ist ein Bier, das zehn Euro kostet wirklich besser als ein handwerklich hergestelltes …

Mail an…: Biersommelier Fabian Harrwich über verwirrende Craft-Bier-Preise weiterlesen

Craft-Bier-Szene Berlin: Wo Brauereien, Shops und Kneipen wachsen…

Der fränkischen Bierpapst und Sommelier Markus Raupach hat eine „Berliner Bier-Bibel“ über die Craft-Szene in der Hauptstadt geschrieben. Für dieses spannende Projekt war er mehr als zwei Jahre im Milieu unterwegs, sprach mit allen wichtigen Brauern und probierte die schmackhaftesten Biere selbst. Herausgekommen ist ein beachtliches Werk, in dem er alle aktuellen Brauereien mit ihren …

Craft-Bier-Szene Berlin: Wo Brauereien, Shops und Kneipen wachsen… weiterlesen

„Mail an…“: Biersommelière Sandra Ganzenmüller zum Thema „Bio-Bier“

Auch in der Craft-Bier-Szene rühmen sich inzwischen auch immer mehr Brauereien damit, Bio-Biere zu produzieren. Aber was ist eigentlich ein biologisches Craft-Bier und sind Brauer nicht allein durch das Reinheitsgebot an einen chemiefreien Einsatz von Rohstoffen gebunden. Meine Frage an Biersommelière Sandra Ganzenmüller, Chefin der Münchner Agentur „zweiblick“: Was ist eigentlich Bio-Bier und wie unterscheidet …

„Mail an…“: Biersommelière Sandra Ganzenmüller zum Thema „Bio-Bier“ weiterlesen

„Mail an…“: Esther Isaak de Schmidt-Bohländer von den Barley’s Angels zum Thema „Frauen und Craft-Bier“

Lange Zeit war Bier eher ein Getränk für durstige Männer. Mit der Entwicklung der Craft-Bier-Szene in Deutschland entstand eine neue Biervielfalt, mit Aromen von Mango, Papaya oder Schokolade, die immer mehr Frauen begeistern. Meine Frage an Esther Isaak de Schmidt-Bohländer, Mitinitiatorin des deutschen Vereins der Barley’s Angels und Chefin des Bierlands in Hamburg: Was macht …

„Mail an…“: Esther Isaak de Schmidt-Bohländer von den Barley’s Angels zum Thema „Frauen und Craft-Bier“ weiterlesen

Mail an….Günther Thömmes zum Thema „öffentliche Degustationsnotizen“

Im Internet kursieren immer häufiger Diskussionen über die vielen Biertests von Bloggern. Sind die einen nicht zu unprofessionell, die anderen zu gefällig, andere vielleicht zu kritisch? - heißt es dort. Meine heutige Mail ging an den Bierexperten und Vordenker Günther Thömmes, auch bekannt als der „Bierzauberer“ aus Niederösterreich. Mein Frage: Wie steht er als Braumeister …

Mail an….Günther Thömmes zum Thema „öffentliche Degustationsnotizen“ weiterlesen

„Mail an…“: Neues Format mit dem Thema „Terroir“ bei Craft-Bier-Rohstoffen

Neben „Mein Craft-Bier des Monats“ hier wieder ein neues Format „Mail an…“. Regelmäßig stelle ich Bierexperten nur eine aktuelle Frage per Email rund ums Thema unseres Lieblingsgetränks. Bei meinen Recherchen stieß ich in letzter Zeit immer wieder auf das Thema „Terroir“ und dabei über die Frage, wie wichtig ist die Lage beim Anbau der Rohstoffe …

„Mail an…“: Neues Format mit dem Thema „Terroir“ bei Craft-Bier-Rohstoffen weiterlesen