BrewAge: Affenkönig mit Wärmegarantie

AKDie letzten Blätter fallen von den Bäumen, draußen ist es nasskalt und in bergigen Regionen liegt schon Schnee. Das Schmuddelwetter muss für Craft-Fans aber nicht unbedingt schlecht sein, denn jetzt beginnt wieder die Zeit für starke und wärmende Biere. Ich läute die kalte Jahreszeit mal mit einem österreichischen Imperial IPA ein: Dem 8,2-prozentigen „Affenkönig“ von BrewAge aus Wien.

Schon das Einschenken gibt ein gutes Vorgefühl. Das Ale leuchtet in einem kräftigen Bernsteinton durchs Glas, getoppt von schneeweißem, feinporigem Schaum. Im Duft zeigt sich sofort ein hopfiger Fruchtmix von Grapefruit, Maracuja, Limone und reifer Blutorange. Da wurde mit den Sorten Amarillo, Citra, Columbus und Galaxy definitiv nicht gespart. Bereits im Antrunk zeigt sich das Imperial IPA sehr aromatisch und vollmundig. Fruchtnoten wie Maracuja und Mandarine sind mit einem feinen Malzkörper ausbalanciert. Zum Schluss zeigt sich noch ein Herbe von 70 Bittereinheiten, die aber nicht zu dominant am Gaumen zurückbleiben.

Fazit: Man kann sich leicht verschätzen mit diesem Ale, denn die 8,2 Prozent Alkohol zeigen ihre Wirkung schon nach dem ersten Glas. Beim Genuss des Bieres fallen die Umdrehungen gar nicht so auf, es erscheint eher fruchtig und leicht. Der Alkohol wird hinter den wirklich köstlichen Fruchtnoten der Hopfenmelange versteckt. Wegen der Stärke nicht unbedingt ein Ale für mal nebenbei, aber dafür ein wärmender und sehr feiner Tropfen den man gut am häuslichen Kamin genießen kann, zumal wenn draußen der erste Schnee fällt.

Gibt es zum Beispiel hier: Bierhandwerk.

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “BrewAge: Affenkönig mit Wärmegarantie

  1. Pingback: BrewAge: Affenkönig mit Wärmegarantie | BierNews

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s