Israel Boutique Beer: Mit Oliver Wesseloh im Heiligen Land

Es ist schon etwas ganz Besonderes, wenn man mit dem Weltmeister der Biersommeliers eine Craft-Bier-Tour durch Israel macht. Wenn der Champion auch noch Oliver Wesseloh heißt, kommt zu hohem Genuss auch noch eine Menge Spaß.

Der Spaß im heiligen Land scheint mittlerweile vorbei zu sein, nachdem nicht nur der Flughafen von Tel Aviv, auf dem wir landeten und abflogen, sondern auch Tel Aviv und Jerusalem unter Beschuss von palästinensischen Raketen liegen. All dies Gerangel um Land und Macht scheint die israelischen Brauer nicht von ihren Zielen abzubringen. Im heiligen Land entsteht derzeit ein spannender Craft-Bier-Markt – und das, obwohl die Einheimischen kaum Alkohol trinken, und die Produktion wahnsinnig teuer ist: Für ein Liter Bier müssen die Brauer umgerechnet einen Euro Steuern blechen. Israelische Brauer sind also besonders ehrgeizig. Inzwischen gibt es rund 20 Mikrobrauereien, die oft die deutsche Biernation als Vorbild sehen.

Ich möchte euch heute die spannendsten Stationen des Bier-Tripps vorstellen. Zusammen mit Oliver Wesseloh, und einem handverlesenen Kreis von Journalisten habe ich Kibbuze im hohen Norden besucht, wilde Brauertypen aus den Golan-Höhen kennen gelernt, einen Bierbasar auf dem Carmel-Markt besucht, war im Kultrestaurant „Uri Buri“ zu einem ungewöhnlichen Dinner eingeladen und habe bei über 30 Grad und trockener Zunge an der Klagemauer ausgeharrt. Henriette Pansold vom israelischen Verkehrsbüro in Berlin hatte ein starkes Programm erarbeitet und obwohl keine Craft-Bier-Expertin nach eigenen Worten in diesen Tagen mehr Bier genossen als je zuvor. Da es absolut den Rahmen sprengen würde, alle Israel-Ales, alle Brauereien, alle Typen und alle geilen Bier-Bars, die wir in einer Woche entdeckt haben, hier vorzustellen, möchte ich Euch meine Impressionen über eine Bildershow vermitteln: Die besten Brauer, Biere, Kneipen sowie die schönsten Impressionen:

 Die besten Brauer:

 

 

 Die besten Biere:

Die besten Kneipen:

Die besten Impressionen:

Uri Buri
Uri Buri
Tel Aviv
Tel Aviv
Carmel Market
Carmel Market
Advertisements

2 Gedanken zu “Israel Boutique Beer: Mit Oliver Wesseloh im Heiligen Land

  1. Verena Winneg

    Liebe Mareike Hasebeck,
    ich bin über Facebook auf Ihren Block gestoßen, und traute meine Augen nicht. Ich habe mal für Ihren Vater gearbeitet, in dem Verlag in München. Wir haben uns da auch mal flüchtig kennengelernt. Sagen Sie ihm liebe Grüße!
    Wir werden sobald als möglich auch nach Israel reisen da meine Tochter eine jüdische Schule besucht und Hebräisch lernt. Ihren Block werde ich weiterverfolgen und sicherlich in unsere Reiseziele einfließen lassen.
    Herzliche Grüße

    Gefällt mir

  2. Pingback: Crew Republic & Herzl Brewery: Israel zu Gast in München – Feiner Hopfen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s