Braukurs: Session Pale Ale aus der „Eule“

20160918_110055
Dario Stieren am Kessel

Neues Jahr, neue Ziele und neue Abenteuerlust: Wie wäre es mit einem Braukurs? Wer noch keinen gemacht hat, sollte das unbedingt auf die To-Do-Liste für 2017 setzen. Das macht nämlich nicht nur Spaß, man trifft meist nette Leute, trinkt ungewöhnliche Biere und lernt auch wirklich jede Menge von wahren Profis.

 

Im Raum München kann ich all denen, die keine Lust auf Einheitsbiere haben, den „All-inklusive-Craft-Braukurs“ von Dario Stieren empfehlen. Er braut mit Bierinteressierten im Biervana in Schwabing ganz ausgefallene Sude. Ich war kürzlich bei einem dabei. Schon auf der Straße waberte mir köstlicher Maischeduft entgegen. In einem kleinen Kupferkessel, auch genannt Braueule, gab Dario schon das Pale- und das Carared-Malz in das 50 Grad warme Wasser. Heute zeigte der Diplom-Braumeister den rund zehn Teilnehmern, wie man ein Session Pale Ale mit vier Hopfensorten (Hüll Melon, Willamette, Comet und Chinook) entwickelt. Der Münchner erzählte nebenbei nicht nur etwas über die Historie einiger Bierstile, die Entwicklung des deutschen Biermarktes und die Besonderheit der Rohstoffe. Er erklärte auch für jeden verständlich, was ein Infusionsverfahren ist, was bei Alpha- und Beta-Amylase passiert und warum Brauer denn Jod bei ihrer Arbeit brauchen.

Keine Angst, verdursten lässt Dario niemanden. Neun verschiedene Biere zum Brauthema wurden verkostet, aber auch andere Sude durften probiert werden. Das macht hungrig. Eine deftige Brotzeit und ein bayerisches Essen sind inklusive. Lohnt sich!

20160918_111234Das sind die nächsten Termine:

  • 22.01.2017: Belgien vom Wit bis zum Quadrupel
  • 19.02.2017: Pale Ale, IPA, Imperial IPA
  • 26.03.2017: Bayrische Klassiker, craftig interpretiert
  • 30.04.2017: Frühlingsbiere, leicht und hopfig in den Sommer
  • 21.05.2017: Pale Ale, IPA, Imperial IPA
  • 11.06.2017: Pale Ale, IPA, Imperial IPA

Kosten pro Person 129 Euro

Anmeldung unter: dario.stieren@brewmafia.de
 

Ein Gedanke zu “Braukurs: Session Pale Ale aus der „Eule“

  1. Pingback: Braukurs: Session Pale Ale aus der „Eule“ | BierNews

Kommentar verfassen