Partnerprogramm: Giesinger Bräu startet mit Biertruck

[Sponsored Post] Das neueste Crowdfunding-Projekt aus dem Hause Giesinger in München fand erneut schnell viele Unterstützer. An nur zwei Tagen spendeten Giesinger-Fans 27.500 Euro für den neuen Biertruck, der ab Anfang Mai in München und Umgebung auf Straßenfesten, Festivals und Messen, aber auch bei privaten Feiern unterwegs sein soll – bei andauerndem Erfolg der Kampagne …

Partnerprogramm: Giesinger Bräu startet mit Biertruck weiterlesen

Advertisements

Schräge Biere: “Beer time” statt “tea time”

Egal ob schwarz, grün oder weiß - Tee gilt als eines der ältesten Getränke der Menschheit. Jetzt gibt es ihn auch als Aroma-Turbo und Wachmacher im Bier. Kaum ein anderes Getränk ist von so viel Legenden umrankt wie der Tee. Angeblich von chinesischen Himmelskaisern entdeckt, wird ihm Wunderwirkung bei Krankheiten jeglicher Art nachgesagt. Er hilft …

Schräge Biere: “Beer time” statt “tea time” weiterlesen

Sierra Nevada: Gose mit enormer Kaktus-Power

Man glaubt es kaum, aber und um den Globus liegen deutsche Bierstile gerade voll im Trend. Neben Pils, Weißbier oder Dunklem interpretieren Craft-Brauer aber auch uralte Sorten wie die hierzulande fast schon ausgestorbene Gose. Die Macher von Sierra Nevada aus Kalifornien legten eine eigens interpretierte Version dieses Stils vor, das sie allerdings als „Ale im …

Sierra Nevada: Gose mit enormer Kaktus-Power weiterlesen

Buchrezension: Von Pharaonen und Germanen bis zu den neuen Craft-Akrobaten

Wer auf den letzten Drücker noch keine Idee für ein craftiges Weihnachtsgeschenk hat, der sollte mal das neue Buch von Markus Raupach ins Visier nehmen. Der bekannte fränkische Biersommelier hat sich auf eine Exkursion durch die jahrtausendalte Biergeschichte begeben und dabei so manche Schmonzette um des Deutschen liebstes Getränk ausgegraben. Auf über 200 reichlich bebilderten …

Buchrezension: Von Pharaonen und Germanen bis zu den neuen Craft-Akrobaten weiterlesen

Schinkels Brauhaus: Hessisches Hanfbier ohne High-Faktor

Es ist schon was Besonderes, wenn eine ganz normale Regionalbrauerei neben Pils, Weizen und Dunkel auch India Pale Ale und Brown Ale im Standartsortiment führt. Schinkels Brauhaus aus dem hessischen Witzenhausen ist ein ganz besonderer Ort. Das Team versorgt dort seine Kunden zusätzlich mit saisonalem Bock- und Kirschbier. Als echte Überraschungen legt das Familienunternehmen gern …

Schinkels Brauhaus: Hessisches Hanfbier ohne High-Faktor weiterlesen

Next Level Brewing: Gose mit indischer Pfeffer-Power

Kenner der österreichischen Bierszene wissen das: Das Wiener Team von Next Level Brewing braut keine Gefälligkeitsbiere für Jedermann, sondern schafft eher Sude für Fans und Spezialisten. Nach Überzeugung der beiden Braumeister Johannes Grohs und Alexander Beinhauer darf es - was die Aromen angeht - auch gern mal was ganz Extremes sein. Ich hatte kürzlich ihr …

Next Level Brewing: Gose mit indischer Pfeffer-Power weiterlesen

Kühlschrankinnovation: Bier in fünf Temperaturstufen

Mit der Craft-Bierbewegung wächst nicht nur die Sortenvielfalt, sondern auch immer mehr das Interesse am perfekten Genuss und damit der Wunsch nach dem passenden Equipment. Ein wichtiges Thema dabei ist korrekte Lagerung und ideale Trinktemperatur. Denn: Helles, Pale Ales oder Witbier werden gern kühler genossen als etwa Stout, Doppelbock und Barley Wine. Um das zu …

Kühlschrankinnovation: Bier in fünf Temperaturstufen weiterlesen