Backmischung: Brot und Bier, das rate ich dir

backdeinbrot-packung
Foto: Back dein Brot

Wer kennt das nicht: Eine dicke Scheibe Brot, schön belegt mit Wurst, Schinken oder Käse, dazu ein gutgefülltes Glas Bier – für viele wohl eine wahre Traumbrotzeit. Was das Genusserlebnis aber noch cooler machen würde? Ein Brot mit Biergeschmack, und zwar selbstgemacht, ganz frisch aus dem Ofen.

Als kleinen Helfer dafür gibt es jetzt die Backmischung „Back dein Bier“ von Martin Hofmeir aus dem oberbayerischen Fahlenbach in der Hallertau. Dazu braucht man nur noch 330 ml Bier nach Wahl. Und da eignet sich angeblich alles vom Weißbier über Pale Ale bis hin zu Bock oder Porter. Um den bierigen Geschmack noch mehr in der Backware zu verstärken, mixte das Team um Hofmeir der Fertigmischung noch Hopfen und Malz bei. Alles vermengen, kneten, gehen lassen, formen, backen und dann genießen. Craft-Fans sollten das unbedingt mal probieren…

backdeinbrot-laib
Foto: Back dein Brot

 

2 Gedanken zu “Backmischung: Brot und Bier, das rate ich dir

  1. Pingback: Backmischung: Brot und Bier, das rate ich dir | BierNews

Kommentar verfassen