Was ist ein IBU-Wert?

IBU steht für International Bitterness Unit und ist eine von der European Brewery Convention (EBC) festgelegte Maßeinheit für die Bitterkeit von Bieren. Hiermit werden auch die sogenannten isomerisierenden Alphasäuren des Hopfens umschrieben. Der Wissenschaftler Glenn Tinseth hat die IBUs in einer typischen Wertetabelle beschrieben und mit den unterschiedlichen Biersorten verglichen:

Biersorte IBU-Wert
Weizen 10-15
Märzen 18-28
Export 23-29
Kölsch 20-34
Altbier 28-40
Pils 30-45

 

Advertisements

7 Gedanken zu “Was ist ein IBU-Wert?

  1. Pingback: Trappistenbier: Chimay Grande Réserve « Feiner Hopfen

  2. Pingback: Pale 31: Wahnsinn aus Karamell und Mango « Feiner Hopfen

  3. Pingback: Pyraser Herzblut: Fränkische Spezialität aus Frauenhand | Feiner Hopfen

  4. Pingback: Birrificio Italiano: Vúdú-Zauber aus dem Land der Weine | Feiner Hopfen

  5. Pingback: Schneiders Sommer Weisse: „Moderne Interpretation eines Weißbieres“ | Feiner Hopfen

  6. Hallo,
    gibt es eine Liste mit den EBU Werten deutscher Biere und Brauereien?

    Es intesssiert mich schon immer , da ich gerne andere Biere z. B mit meinem lieblings Regionalbier Würzburger Hofbräu Pils vergleiche, das relativ stark gehopft ist und recht herb ist. Ein solche Liste wäre da schon interessant!

    Danke bereits jetzt!

    Gefällt mir

  7. Pingback: Typisch Brewdog: Schottischer Psycho-Hit im nachtschwarzen Gewand | Feiner Hopfen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s