Was ist der EBC-Wert?

EBC steht für European Brewery Convention und kennzeichnet die festgelegte Farbstärke eines Bieres, genauer gesagt, wie viel Licht von Bier eines bestimmten Stammwürzegehalts absorbiert wird. Damit wird der Farbton in der Abstufung eines konkreten Brauntones eines Bieres in Varianten von rot, kupferfarben und bernsteinfarben bis hin zu goldgelb und hellgelb bezeichnet.

EBC
Grafik: Elena Hasenbeck

 

6 Gedanken zu “Was ist der EBC-Wert?

  1. Pingback: Trappistenbier: Chimay Grande Réserve « Feiner Hopfen

  2. Pingback: Pale 31: Wahnsinn aus Karamell und Mango « Feiner Hopfen

  3. Pingback: Birrificio Italiano: Vúdú-Zauber aus dem Land der Weine | Feiner Hopfen

  4. Pingback: Malz: Wie kommt die Farbe ins Edelbier? | Feiner Hopfen

  5. Pingback: Schneiders Sommer Weisse: „Moderne Interpretation eines Weißbieres“ | Feiner Hopfen

  6. Pingback: Bierverkostung mit Biersommerlier Stephan Butz: So verkostet man Bier richtig Teil 1: Die Optik - METRO Genussblog

Kommentar verfassen