Rince Cochon Rouge: Rotes Fruchtbier für den Valentinstag

Rince Cochon Rouge Bière
Rince Cochon Rouge Bière

Ja, das Etikett schreckt erst einmal ab. Ein Biertrinkendes Schwein auf rosafarbenem Hintergrund – interessant. Schenkt man das „Rince Cochon Bière Rouge“ der belgischen Haacht Brauerei aus Boortmeerbeek ins Glas, schwinden die Zweifel. Farblich strahlt das 7,5-prozentige Bier, gebraut mit roten Früchten, in einem appetitlichen Himbeerrot. Es duftet nach reifer Kirsche. Den Gaumen kitzelt dann ein Mix aus lieblichen Aromen von Himbeere und Kirsche nebst leicht säuerlichen Johannisbeere-Nuancen. Im Abgang streicheln sogar dezente Bitternoten die Kehle.

Fazit: Ein erfrischend-prickelndes Fruchtbier für wärmere Tage oder als Aperitif. Sieht man von der Aufmachung ab, ist das rote Getränk schon ein netter Gaumenschmaus. Liebe Männer, damit könnt ihr sicherlich die Ladies am Valentinstag beeindrucken. Aber: Die Flasche vorher verstecken!

Ein Gedanke zu “Rince Cochon Rouge: Rotes Fruchtbier für den Valentinstag

  1. Pingback: Rince Cochon Rouge: Rotes Fruchtbier für den Valentinstag | BierNews

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.