Kommentar: Furcht vor Edelbier mit Bilsenkraut und Bullenblut

Die Huffington Post bat mich um einen Kommentar zur Online-Debatte über den Einstieg der amerikanischen Stone Brewery in den deutschen Markt und die für manche damit verbundene Frage nach dem Reinheitsgebot. Einige hetzen im Netz über US-Craft-Biere mit Worten wie „Plörre, die keiner braucht“. Meine Meinung dazu findet ihr hier.
Freue mich, wenn ihr mich bei fiesen Kommentaren der Massenbiertrinker unterstützt.

Ein Gedanke zu “Kommentar: Furcht vor Edelbier mit Bilsenkraut und Bullenblut

Kommentar verfassen