Hopfenstopfer Seasonal Special Ale: Echter Craft-Stoff aus Bad Rappenau

Hopfenstopfer Seasonal
Hopfenstopfer Seasonal

Manchmal lasse ich besondere Craft-Biere einfach ein paar Monate liegen, um zu sehen, wie sie sich in der Flasche entwickeln. Das habe ich auch mit dem Seasonal Special Ale von Thomas Wachno gemacht, das der Bad Rappenauer „Hopfenstopfer“ im vergangen Jahr als Winterbier gebraut hat. Die saisonale Spezialität für die kalte Zeit ist jedoch keineswegs vergleichbar mit den vielen austauschbaren Weihnachtsböcken, sondern ein ganz besonderes IPA.

Im Glas strahlt ein kräftiges Altgold, bedeckt von einer schneeweißen, aber etwas mittelmäßig ausgeprägten Schaumkrone. Dann aber zeigt der Hopfenstopfer seine Zauberkünste: In der Nase dominieren wunderbare Fruchtaromen von einem amerikanischen Hopfen-Cocktail aus Amarillo, Citra, Chinook und Cascade. Die ganze Bandbreite exotischer Obstsorten – von Blutorange über Mango und Grapefruit bis hin zu Granny Smith – schwebt über einer soliden Malzbasis.

Nach einem sehr, sehr soften, honigsüßen Antrunk folgt ein Hurricane an Geschmacksaromen. Ein hoher Anteil an Spezialmalzen, kombiniert mit Karamel- und hellem Pilsner Malz, katapultiert das Saisonbier auf 8,2 Prozent Alkohol und eine Stammwürze von 18,5 Prozent. Trotz dieser hohen Umdrehungen schmeckt das Bier in keiner Weise sprittig. Vielmehr gibt ein harmonisches Zusammenspiel der eingesetzten Malz- und Hopfensorten dem Bier einen ganz eigenständigen und besonderen Charakter. Die Fruchtaromen speisen sich aus nur 55 IBUs, münden aber in einen langen Abgang mit süßlichen Aromen von Aprikose, Honigmelone, Birnen- und Zitronensorbet.

Mein Fazit: Eindeutig eines der besten IPAs, das ich aus deutscher Produktion bislang getrunken habe. Für Afficionados von hopfenintensiven Starkbieren ist dieses Ale eine echte Offenbarung. Wer noch etwas von diesem Bier probieren will, muss jedoch schnell zuschlagen. Bei den meisten Händlern ist der Craft-Stoff von Thomas Wachno schon vergriffen.

2 Gedanken zu “Hopfenstopfer Seasonal Special Ale: Echter Craft-Stoff aus Bad Rappenau

  1. Pingback: Hopfenstopfer Seasonal Special Ale: Echter Craft-Stoff aus Bad Rappenau | BierNews

Kommentar verfassen