Partnerprogramm: Genuss- und Craft-Bierfest in Plankstadt

Dieses Craft-Highlight sollte man im Terminkalender haben. Nächstes Wochenende findet wieder das dreitägige WeldeFest im Biergarten der Brauerei in Plankstadt statt. Zum nordbadischen Craft-Event erwartet die Braumanufaktur Welde wieder spannende Brauereien aus ganz Deutschland.

WeldeFest-in-schöner-Atmosphäre[Sponsored Post] Am Freitagabend um 18 Uhr eröffnet Welde-Chef Hans Spielmann gemeinsam mit Sohn Max das WeldeFest, das wieder mit vielen verschiedenen Bieren, Cocktails, Foodtrucks, Live-Musik und Tastings überzeugen soll. Für die Biervielfalt sorgen knapp zehn Kreativbrauer, die mit echten Spezialitäten aufwarten. Freuen können sich Besucher neben Landgang aus Hamburg, Hopfenstopfer aus Bad Rappenau, Flügge aus Frankfurt, Schanzenbräu aus Nürnberg und KuehnKunzRosen aus Mainz auch auf drei Brauereien aus Berlin: Superfreunde, Straßenbräu und Berliner Berg. Gespannt sein kann man zudem auf die schottischen Biere der Brauerei BrewDog, die für ihre stark gehopften Spezialitäten bekannt ist.

Selbstverständlich wird es auch die Welde-Biere frisch vom Fass geben. Neben der Badisch Gose schenkt die Braumanufaktur auch ihre drei neuen Craft-Biere „Citra Helles“, „India Pale Ale IPA“ und „Pale Ale“ frisch vom am Hahn aus. „Wir sind gespannt darauf, wie unsere neuen Craft-Biere ankommen. Und natürlich auf die Biere, die aus ganz Deutschland und sogar aus Schottland ausgeschenkt werden“, sagt Welde-Braumeister Stephan Dück. Außerdem hat Braumeister Benni Wehle und das Brauer-Azubi-Team zusätzlich noch ein paar New England India Pale Ale und weitere Besonderheiten vorbereitet.

Samstag und Sonntag öffnet auch die WeldeBierwelt ihre Tore für Brauereiführungen und verschiedenste Craft-Bierverkostungen: Biersommelier Max Spielmann kombiniert in einem Tasting etwa Bier und Schokolade, Biersommelier Malte Brusermann verheiratet in einer Verkostung Bier mit Speise-Eis und in einer weiteren ausgewählte Sude mit handgemachtem Käse. Am Samstagabend ist Biersommelière Mareike Hasenbeck zu Gast und taucht mit ihren Gästen tief in die Welt ganz spezieller Craft-Biere ein. Braumeister Stephan Dück präsentiert am Sonntagnachmittag abschließend „holzfassgereifte Biere“.

Die Verkostungen finden im Zwickelkeller der Braumanufaktur statt, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Tickets gibt es, solange der Vorrat reicht, am WeldeFest-Samstag und -Sonntag direkt im Eingangsbereich der WeldeBierwelt.

 

WeldeFest 2018 – 27.-29. Juli 2018

Fr ab 18 Uhr, Sa ab 15 Uhr, So ab 11 Uhr

WeldeBrauerei & WeldeBiergarten, Brauereistr. 1, 68723 Plankstadt

Mehr Infos auf www.welde.de und auf www.facebook.com/weldebier

 

  1. Craft Beer Tapdays Rhein-Neckar (Fr + Sa)

Präsentiert werden Bierspezialitäten von Welde und 9 weiteren besonderen Brauereien aus ganz Deutschland.

Freitag und Samstag jeweils bis 24.00 Uhr

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.