Brew Berlin: Craft-Brauer treffen sich auf dem Bar Convent Berlin

In der Bundeshauptstadt wird die internationale Fachmesse für die Bar-Branche um eine eigene Plattform für Craft-Biere erweitert

Foto: Bar Convent Berlin
Foto: Bar Convent Berlin

Am 8. Und 9. Oktober geht es auf der europäischen Bar- und Getränkemesse in Berlin in der „Station Berlin“ auch um das Thema Bier. Damit will die Bar-Branche auf die wachsende Bedeutung von Bierspezialitäten aufmerksam machen. Verkostungen und Gespräche mit heimischen sowie auch internationalen Stars der Brauerszene sollen Informationen rund um das Thema Hopfen und Malz zur Sprache bringen. Als Gäste bei den „Bier-Talks“ werden neben deutschen Hopeheads unter anderem renommierte Brauer wie Eric Ottaway (Brooklyn Brewery), James Watt (Brewdog), Mikkel Borg Bjergsø (Mikeller) erwartet. Außerdem versprechen die Veranstalter eine ganze Menge Produktneuheiten zum Probieren. Helmut Adam, Mitgründer und Communications Manager des Bar Convent Berlin sagt: „Mit Brew Berlin werden wir diesen Teil unseres Programms nun deutlich aufwerten.“

Mehr dazu findet ihr hier.

Kommentar verfassen