Spannende Verkostung: Bier trifft pivo

[Sponsored Post/Werbung]

Deutsch-tschechische Online-Bierverkostung am 29.9. auf Zoom

Wie sieht die moderne Braukultur in Deutschland und Tschechien aus? Welche neuen Trends lassen sich erkennen? Zählen diese traditionsreichen Biernationen noch zu den Vorreitern der Hopfenwelt? Und was hat es eigentlich mit den tschechischen Bezeichnungen 10°, 11° oder 12° auf sich? Wie groß sind da die Geschmacksunterschiede überhaupt? 

Die Tschechischen Zentren in München und Berlin laden zu einer süffigen Entdeckungsreise ein und stellen verschiedene Spezialitäten aus beiden Ländern vor. Durch den Abend führen der tschechische Bierkenner und Rundfunkkorrespondent Filip Nerad sowie der preisgekrönte deutsche Biersommelier Oliver Wesseloh.

Kosten: 14,90 € (Bier-Set à 6 Flaschen)

Weitere Informationen unter:

https://munich.czechcentres.cz/de/programm/bier-trifft-pivo

Ungewöhnliche Winterbiere

Stark, stärker, Winterbier: Mit der kalten Jahreszeit beginnt auch wieder die Saison der alkoholreichen Sude. Das sind aber nicht nur Bockbiere. In der Craft-Bierszene gibt es noch viel prächtigere Spezialitäten zu entdecken. Taucht bei der Verkostung ein in die Welt der kräftigen Sude, die auch aus Biernationen stammen, die wohl nur die wenigsten auf dem Schirm haben. Lasst euch überraschen, wie vielfältig und aromatisch solche Biere sein können.

Max. 20 Teilnehmer
Kosten: 59 Euro inklusive Essen

Anmeldungen bitte unter maximilian.heisler@gmail.de ODER 0176/84034005